AktuellesFahrzeugeStreckeGeschichteGalerieWirAusflügeKontakt

Sturmschaden


Im April war ja bekanntlich wettertechnisch alles dabei. Unter anderem hatten wir Mitte April einen sehr starken Sturm, der auf unserem Grundstück einige Bäume entwurzelt hat. Einige sind auf die Straße gestürzt. Diese habe ich bereits weggeräumt und klein gesägt.

6-24sturmschaden.jpg

6-24brennholz.jpg

Jetzt liegen nur noch einige Stämme auf unserem Grundstück, die ich in den nächsten Wochen auch noch kleinsägen werde.

Im Wald haben wir im Schuppen das vorhandene Gleis ausgebaut und ungefähr 10 cm Erde im vorderen Bereich abgetragen, sodass wir ein ebenes Gleis im ganzen Schuppen verlegen konnten.
6-24bagger.jpg

Jetzt haben wir ca. 9m Abstellgleis im Schuppen. Hier können auf jeden Fall beide Loks, die im Wald sind stehen. Außerdem kann in Zukunft der Kranwagen hier abgestellt werden. Dieser soll mit den Greifzügen beladen eine Art Arbeitswagen werden, den wir für die Waldarbeit mitnehmen können. Zusätzlich ist dann noch Platz für das Schienenfahrrad sowie den Bagger. Irgendwann, wenn die HAWE von Fred nach Carlsberg kommt, soll diese hier auch ihren Platz finden.

6-24gleis.jpg

6-24%20LKM.jpg

6-24DL6.jpg

Gleichzeitig haben wir die Fläche vor dem Lokschuppen aufgeräumt und vor allem die ganzen Reste vom Schuppenbau entsorgt. Jetzt gibt es hier zwei kurze Abstellgleise, die mit der Patentdrehscheibe befahrbar sind. Zwischendrin wird eine kleine Sitzecke entstehen.

6-24vormschuppen.jpg

Ende April durfte mein Sohn dann mit nach Carlsberg, da meine Frau krank war. Um trotzdem was produktives zu machen entschlossen wir uns den schon ewig geplanten Weg am oberen Bahnhof zu verlegen. Dabei konnte er auch ein bisschen helfen.

6-24maxi.jpg

6-24maxi.jpg

So haben wir den Weg von der Einfahrt bis zum Gleis mit den Betongsteinen verlegt, die ich meinem Vater genau für diesen Weg vor mehr als 10 Jahren schenkte. Den weiteren Verlauf des Weges bis zur Treppe in den Wald weren wir mit dem vorhandenen Granitpflaster gestalten.

Zurück

_______________________________________________________________

Waldbahn Carlsberg, Kurt Schumacher Straße 2, 67346 Speyer