AktuellesFahrzeugeStreckeGeschichteGalerieWirAusflügeKontakt


Alle Loks in Carlsberg

Anfang Mai ist bei der Eichenberger Waldbahn die zweite Hatlapa fertig geworden. So konnten dort endlich beide Hatlapa Loks nebeneinader fahren. Es war mit Andreas Röder ausgemacht, dass wir unsere Lok wieder abholen, wenn sie einmal mit beiden Hatlapas gefahren sind, weil sie den Platz im Lokschuppen benötigen. Also fuhr ich Mittwochs nach Eichenberg, wo ich noch ein wenig in der Werkstatt mitschrauben konnte. Abends habe ich die Hatlapa aufgeladen, dort übernachtet und bin am nächsten Tag nach ein paar Runden mit deren Strüver Schienenkuli gefahren. Anschließend ging es wieder in Richtung Heimat.
Am 9.Mai 2020 haben wir die Lok dann nach Carlsberg gebracht.

lukasfred.jpg

vaterhatlapa.jpg

Jetzt sind erstmals alle unsere Loks in Carlsberg. Meine Frau und meine Tochter waren auch dabei und Frederik und Mathias kamen auch. So konnten wir seit langem wieder mal einiges arbeiten.

magdalenans1.jpg


alleloks

hatlapafred.jpg

Bei der Ns1 konnten wir neue Bremsklötze montieren. Somit ist die Lok bestens gerüstet, bald in den Wald auf die untere Strcke umzuziehen. Dort können wir sie mit ihren 24 PS bestens für die Holzarbeiten einsetzten. Außerdem ist unser Ziel einen Strüver Schienenkuli in den Wald zu versetzten. Dafür kommt die DL6 auf die obere Strecke beziehungsweise kann dann auch mal mit zu mir nach Hause und  überholt werden.
Zurück

_______________________________________________________________

Waldbahn Carlsberg, Kurt Schumacher Straße 2, 67346 Speyer